Was ist Neurofeedback - Ein informativer Leitfaden

Ein Bild einer medizinischen Person, die am Computer nach "Neurofeedback in meiner Nähe" sucht.
$

Geschrieben von: Dr. Starr, MD, FAACAP

Dr. Freddy Starr ist Arzt, Psychiater und Computational Neuroscientist, der seit 1990 im Bereich Brain-Computer Interface und Neurofeedback tätig ist.

Um mehr über Neurofeedback zu erfahren, lesen Sie bitte den Artikel; Was ist Neurofeedback. Wenn Sie an Neurofeedback für zu Hause interessiert sind, lesen Sie bitte den Artikel; Neurofeedback zu Hause.

Was ist Neurofeedback und wie kann es Ihnen helfen?

Was ist Neurofeedback? Neurofeedback ist eine nicht-invasive und medikamentenfreie, hochmoderne Technik, die Folgendes lehrt Selbstregulierung der Gehirnströme. Die Ergebnisse konzentrieren sich auf optimale geistige Gesundheit und kognitive Funktion.

Neurofeedback basiert auf den Grundsätzen des Biofeedback und hat sich als vielversprechend bei der Behandlung verschiedener psychologischer und neurologischer Erkrankungen sowie bei der Verbesserung der allgemeinen Leistungsfähigkeit erwiesen. Dieser Artikel befasst sich mit den Grundlagen des Neurofeedback, seine Vorteileund liefert Beispiele aus der Praxis, die den Erfolg dieses Verfahrens belegen.

Was ist Neurofeedback?

Schlüsselkonzepte des Neurofeedbacks

Gehirnströme

Hirnströme sind elektrische Impulse im Gehirn, die verschiedene Geisteszustände widerspiegeln. Sie werden in der Regel in fünf Haupttypen eingeteilt:

  • Delta (0,5-4 Hz): Assoziiert mit Tiefschlaf.
  • Theta (4-8 Hz): Steht in Verbindung mit leichtem Schlaf und Entspannung.
  • Alpha (8-12 Hz): Steht für ruhige Wachsamkeit und Entspannung.
  • Beta (12-30 Hz): Wachsamkeit, Konzentration und Problemlösungsfähigkeit.
  • Gamma (30-100 Hz): Steht in Verbindung mit höherer geistiger Aktivität und Informationsverarbeitung.

Neurofeedback zielt darauf ab diese Gehirnwellenmuster zu optimieren um gewünschte mentale Zustände zu erreichen.

Neuroplastizität

Neuroplastizität bezieht sich auf die Fähigkeit des Gehirns, sich durch die Bildung neuer neuronaler Verbindungen neu zu organisieren. Diese Anpassungsfähigkeit ist entscheidend für das Lernen, das Gedächtnis und die Erholung von Hirnverletzungen. Neurofeedback nutzt die Neuroplastizität zur Verbesserung der Gehirnfunktionen und zur Förderung von Verhaltensänderungen.

Biofeedback

Biofeedback ist eine Technik, bei der physiologische Funktionen (z. B. Herzfrequenz, Muskelspannung und Hauttemperatur) überwacht und in Echtzeit rückgemeldet werden, um dem Einzelnen zu helfen, diese Funktionen zu kontrollieren. Neurofeedback ist eine spezielle Form des Biofeedbacks, die sich auf die Aktivität der Gehirnwellen konzentriert.

EEG und QEEG

  • EEG (Elektroenzephalographie): Eine Methode zur Aufzeichnung der elektrischen Aktivität des Gehirns mit Hilfe von Sensoren, die auf der Kopfhaut angebracht werden.
  • QEEG (Quantitative Elektroenzephalographie): Eine fortschrittliche Form des EEG, die eine statistische Analyse der Gehirnwellendaten zur Erstellung umfassender Gehirnkarten beinhaltet. Anhand dieser Karten können bestimmte Bereiche der Dysfunktion identifiziert und ein personalisiertes Neurofeedback-Training durchgeführt werden.

Ferngesteuertes Neurofeedback

Die Fortschritte in der Technologie haben es möglich gemacht, Neurofeedback-Sitzungen aus der Ferne durchzuführen. Dieser Ansatz bietet Flexibilität und Bequemlichkeit und ermöglicht es den Teilnehmern, über sichere Online-Plattformen bequem von zu Hause aus an den Schulungen teilzunehmen.

Vorteile von Neurofeedback

Neurofeedback bietet eine Reihe von Vorteilen in verschiedenen Bereichen:

  • Verbessert den Fokus, die Aufmerksamkeit und die kognitiven Funktionen: Besonders nützlich für Personen mit ADHS und anderen Aufmerksamkeitsstörungen.
  • Reduziert Symptome von Angst, Depression und Stress: Bietet einen nicht-pharmakologischen Ansatz zur Behandlung dieser Erkrankungen.
  • Verbessert die Schlafqualität und -muster: Wirksam bei der Behandlung von Schlaflosigkeit und anderen Schlafstörungen.
  • Hilft bei der Bewältigung von Symptomen von ADHS und Verhaltensstörungen: Verbessert das Verhalten und die schulischen Leistungen von Kindern und Erwachsenen.
  • Hilft bei der Genesung von traumatischen Hirnverletzungen (TBI) und Gehirnerschütterungen: Unterstützt eine schnellere kognitive Erholung.
  • Hilft bei der Leistungsoptimierung: Nützlich für Sportler, Studenten und Berufstätige, die ihre Leistung verbessern wollen.

Neurofeedback ADHD
Neurofeedback Ängstlichkeit
Neurofeedback PTSD

Was ist Neurofeedback - Der Behandlungsprozess

1. Erstbewertung

Der Prozess beginnt mit einer umfassenden Bewertung, um die Symptome, Anliegen und Ziele der Person zu verstehen. Dies kann Gespräche, Fragebögen und manchmal auch Gehirnkartierungen (QEEG) beinhalten.

2. Zielsetzung

Auf der Grundlage der Bewertung werden spezifische Trainingsziele festgelegt, die auf die individuellen Bedürfnisse und die gewünschten Ergebnisse der Person ausgerichtet sind.

3. EEG-Sitzung

Die Person nimmt an einer Neurofeedback-Sitzung teil, bei der ihre Gehirnwellenaktivität über ein EEG-Headset überwacht wird. Diese Daten werden verwendet, um dem Gehirn Echtzeit-Feedback zu geben.

4. Feedback und Schulung

Durch visuelle oder auditive Hinweise lernt der Einzelne, seine Gehirnwellenmuster in Richtung wünschenswerterer Zustände zu verändern. Dieser Prozess wird über mehrere Sitzungen hinweg wiederholt.

5. Fortschrittsbewertung

Es werden regelmäßige Bewertungen durchgeführt, um die Fortschritte zu verfolgen und das Schulungsprotokoll gegebenenfalls anzupassen.

6. Wartung und Nachbereitung

Nach Abschluss des anfänglichen Trainings können manche Personen von gelegentlichen "Tune-up"-Sitzungen profitieren, um ihre Fortschritte zu erhalten.

7. Option Fern-Neurofeedback

Einige Anbieter bieten die Möglichkeit, das Neurofeedback-Training über sichere Online-Plattformen aus der Ferne durchzuführen, was Flexibilität und Komfort bietet.

Fallstudien

ADHS-Verbesserung

Bei einem 14-Jährigen, bei dem ADHS diagnostiziert wurde und der große Schwierigkeiten hatte, sich zu konzentrieren, verbesserten sich seine Noten und seine Konzentrationsfähigkeit nach 20 Sitzungen Neurofeedback-Training erheblich, so dass er weniger Medikamente benötigte.

Erholung von Gehirnerschütterungen

Ein Profisportler, der sich von einer schweren Gehirnerschütterung erholte, berichtete von einer schnelleren kognitiven Erholung und einer früheren Rückkehr zum Sport als erwartet nach einem maßgeschneiderten Neurofeedback-Programm.

Behandlung von Schlaflosigkeit

Bei einem 45-Jährigen, der unter chronischer Schlaflosigkeit litt, kam es nach 10 Sitzungen Neurofeedback zu einer deutlichen Verbesserung der Schlafqualität und -dauer, was zu einer Verringerung der Tagesmüdigkeit und Reizbarkeit führte.

Linderung von Angstzuständen und Depressionen

Eine Person mit Depressions- und Angstsymptomen erfuhr nach einer Reihe von Neurofeedback-Sitzungen eine deutliche Linderung beider Beschwerden und war weniger auf Medikamente angewiesen.

Forschung Studien

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit von Neurofeedback bestätigt. Zu den bemerkenswerten Forschungen gehören:

  • Die Effektivität von Neurofeedback bei ADHS: Deutliche Verbesserungen bei der Aufmerksamkeit und der Verhaltensregulierung.
  • Neuroplastizität und Neurofeedback: Erforschen, wie Neurofeedback die Neuroplastizität nutzt, um nachhaltige Veränderungen im Gehirn zu bewirken.
  • EEG-Biofeedback bei Schlaflosigkeit: Vielversprechende Ergebnisse bei der Verbesserung der Schlafqualität und der Verkürzung der Einschlafzeit.

Was ist Neurofeedback - Schlussfolgerung

Was ist Neurofeedback? Neurofeedback ist ein innovatives und vielseitiges Instrument, das ein immenses Potenzial zur Verbesserung der psychischen Gesundheit, der kognitiven Funktionen und des allgemeinen Wohlbefindens bietet. Durch die Nutzung der natürlichen Anpassungs- und Lernfähigkeit des Gehirns bietet Neurofeedback einen nicht-invasiven, medikamentenfreien Ansatz zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Ob Sie Psychologe, Eltern, Schüler, Sportler oder Therapeut sind, das Verständnis und die Anwendung von Neurofeedback können neue Wege für Wachstum und Genesung eröffnen.

Sind Sie daran interessiert, mehr zu erfahren oder Ihre Reise mit Neurofeedback zu beginnen? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einem zertifizierten Neurofeedback-Anbieter auf, um die Möglichkeiten zu erkunden.

Myneurva ist ein weltweit führender Anbieter von Neurofeedback und QEEG-Analyse

Myneurva ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der computergestützten QEEG-Analyse. Dr. Starr hat den US-Patent für ein System und Verfahren zur Analyse von Elektroenzephalogrammsignalen.

Aus dem Neurofeedback Blog...

Die Neurofeedback-Sitzung: Was zu erwarten ist

Die Neurofeedback-Sitzung: Was Sie erwarten können Neurofeedback wird zunehmend als wirksame Methode zur Optimierung der geistigen Leistungsfähigkeit und zur Linderung von Symptomen im Zusammenhang mit verschiedenen Erkrankungen wie Depressionen, TBI, ADHS und Angstzuständen anerkannt. Für Sportler stellt es eine...

Den Ball beim Fußball köpfen: Eine stille Bedrohung für die kognitive Gesundheit

Das Köpfen des Balls im Fußball Fußball wird oft für sein schnelles Tempo, seine aufregenden Tore und das geschickte Spiel der Sportler gefeiert. Jüngste Forschungen haben jedoch einen besorgniserregenden Aspekt des schönen Spiels ans Licht gebracht: die kognitive Beeinträchtigung, die mit dem Köpfen des Balls verbunden ist....

Neurofeedback für Therapeuten - eine überlegene Toolbox

Revolutionierung der Therapie mit Neurofeedback für TherapeutenWas ist Neurofeedback?Grundlegende Prinzipien und Techniken des Neurofeedback-TrainingsSchlüsselvorteile von Neurofeedback für TherapeutenFallbeispiele: Erfolgreiche Neurofeedback-Anwendungen in der TherapiePraktische Schritte für...

Die Kraft des Gehirns nutzen: Neurofeedback bei emotionalem Trauma

Neurofeedback bei emotionalem Trauma - Einleitung Emotionale Traumata, sei es durch Missbrauch in der Kindheit, häusliche Gewalt, militärische Kämpfe oder lebensverändernde Unfälle, hinterlassen tiefe Spuren im Leben des Einzelnen. Herkömmliche therapeutische Ansätze haben erhebliche...

Entlarvende Mythen über Neurofeedback-Therapie

Aufräumen mit Missverständnissen: Entlarvende Mythen über die Neurofeedback-Therapie Die Neurofeedback-Therapie, eine nicht-invasive Technik, die darauf abzielt, dem Gehirn beizubringen, effizienter zu arbeiten, hat unter Gesundheitsenthusiasten, Befürwortern der psychischen Gesundheit und...

Übernimmt die Versicherung Neurofeedback - Ein informativer Leitfaden

Übernimmt die Versicherung Neurofeedback Übernimmt die Versicherung NeurofeedbackEinführungWas ist NeurofeedbackWie sehen Versicherungen NeurofeedbackFaktoren, die die Versicherungsdeckung beeinflussenNavigieren der Versicherungsdeckung für NeurofeedbackFallstudien: Erfolgreiche Versicherung...

Neurofeedback in der Sportpsychologie

Neurofeedback in der Sportpsychologie: In der Welt des Sports, in der Millisekunden über Sieg und Niederlage entscheiden, suchen Athleten und Sportpsychologen ständig nach innovativen Methoden, um die Leistungsfähigkeit und die psychische Belastbarkeit...

Neurofeedback bei Migräne - Erleichterung schaffen

Einführung in Neurofeedback bei Migräne Migräne kann sehr belastend sein und betrifft Millionen von Menschen weltweit. Herkömmliche Behandlungen beinhalten oft Medikamente, die Nebenwirkungen haben können und unterschiedlich wirksam sind. Es gibt jedoch einen aufsteigenden Stern in...

Treffen Sie Ihren Neurofeedback-Experten

Rufen Sie uns an

Stunden

M-F: 7am - 5pm EST
S-S: Geschlossen